Tipps und Tricks, um natürlich längeres Haar zu bekommen

Autor: - Kategorien:
Datum: - 9:33 PM

Wir alle haben in der Zwischenphase eine unangenehme Erfahrung gemacht, wenn es um Haarschnitte geht. Mit endlosen tollen Styles für jede Farbe, jedes Gesicht und jedes Alter ist eine Stiländerung eine aufregende Erfahrung und lohnt den Preis für einen Haarschnitt, wenn Sie jemanden finden, der weiß, was er tut.

Die Mode Zeitschriften pendeln zwischen den Jahreszeiten hin und her – lange Locken, kurze kantige Schnitte. Aber es ist nie eine unangenehme Phase. Die eine, die Sie dazu bringen möchte, Ihr Haar für einige Monate in einem Pferdeschwanz zu halten, bis es vorübergeht, und Sie können diese langen Locken rocken!

Zum Glück gibt es viele Möglichkeiten, Ihr Haar schnell und natürlich zu wachsen. Wie der Rest Ihres Körpers werden Zeit und Pflege für Ihr Haar schöne Ergebnisse erzielen. Überlegen Sie nach den unten stehenden Optionen, was am besten zu Ihrem Lebensstil und Ihrer Motivation passt. Die möglichen Änderungen sind klein, aber sinnvoll!

1. Graben Sie den Trockner ab.

Künstliches Trocknen, Glätten oder Kräuseln der Haare kann dauerhafte Schäden verursachen, die selbst tiefe Feuchtigkeitscremes nicht beheben können.
Sie müssen diesen Teil Ihrer Routine nicht vollständig ablegen, sondern vielleicht nur für besondere Anlässe, die Geschwindigkeit oder etwas mehr Styling erfordern. Gönnen Sie Ihrem Haar, wann immer es möglich ist, und lassen Sie es sein Ding tun. Selbst ein zu häufiges Waschen kann eine natürliche Befeuchtung der Haut verhindern.

2. Haarmasken sind Ihr Freund.

Es gibt unzählige DIY-Haarmasken, die Sie sofort aus dem Kühlschrank in Ihrem Kühlschrank entfernen können.

Eiermasken sind beliebt für gesundes Haar. Eigelb mit Olivenöl vermischen und zwanzig Minuten einwirken lassen. Dies sollte keine tägliche Routine sein, aber wöchentlich oder zweiwöchentlich ist mehr als genug.

3. Trimmen Sie regelmäßig

Wenn Sie darauf warten, dass es zu einem perfekten Unter-Schulter-Look wird, der gut zu Beanies oder Strandtagen passt, können Sie die Haare einfach ignorieren.

] Aber es stimmt, was sie über Spliss sagen – sie sind nicht gut für Ihr Haar. Wenn Sie Ihr Haar längere Zeit ohne Trimmen gehen lassen, kann dies tatsächlich mehr Schaden anrichten. Splisse lassen das Haar weiter nach oben abbrechen und zeigen es. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Stylisten besuchen, um von Zeit zu Zeit um einen halben Zoll abgeschnitten zu werden.

4. Arbeitsergänzungen für Ihre Routine.

Biotin und Vitamin E sind in Bezug auf Haare beide enorm.

Biotinmangel führt zu dünner werdendem Haar und Vitamin E sorgt für Haarwuchs. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Ihrem Stylisten über die für Sie geeignete Dosis und arbeiten Sie sie morgens oder abends aus, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

5. Gönnen Sie sich Seide.

Ihr gesamtes Bettset muss nicht Seide sein, aber die Kopfkissenbezüge sollten definitiv nicht aus Baumwolle sein.

Es wurde wissenschaftlich nachgewiesen, dass Baumwolle nicht nur verwirrt, sondern Ihr Haar auch austrocknet du schläfst. Die Baumwollfasern absorbieren Öle aus Ihrem Haar sowie Ihrer Haut (ein völlig anderes Thema) und die rauere Textur der Fasern verhindert, dass sich das Haar leicht bewegt.

Seidenkissenbezüge lassen Ihr Haar atmen und bewegen, ohne sich zu wenden ein Rattennest. Sie sind die Investition wert und auch ein bisschen Luxus. Wenn Sie sich überhaupt Sorgen um Ihre Haut machen, möchten Sie sich näher mit diesem Thema befassen!

6. Vermeiden Sie Pferdeschwänze.

Dieser Tipp hat mehr mit Ihrem Haaransatz als mit der Länge zu tun. Wenn du deine Haare jeden Tag in die gleiche Position bringst, kann das tatsächlich mehr Schaden anrichten, als du denkst.
Feste Pferdeschwänze ziehen Ihr Haar zurück und brechen es höher ab, was zu Kräuselungen und in manchen Fällen einem leicht zurückgehenden Haaransatz führt. Geben Sie Ihrem Haar, wann immer es möglich ist, eine Pause, sowohl bei Pferdeschwänzen als auch bei anderen beengten Situationen wie Handtuchwicklungen oder Verlängerungen.

7. Shampoo nicht täglich.

Wie bereits erwähnt, ist Feuchtigkeit ein wichtiger Aspekt für die Gesundheit Ihres Haares. Und während die Zugabe von Feuchtigkeit definitiv zu Wachstum und allgemeiner Lebendigkeit beiträgt, ist es unerlässlich, dass diese Feuchtigkeit nicht mehr als nötig entfernt wird.

Die häufigste Art, wie Haare außer bei Wärmewerkzeugen austrocknen, ist das Shampoo. Tägliches Duschen ist eine gute Angewohnheit – tägliches Shampoonieren der Haare nicht. Einfach mit Wasser ausspülen und die natürlichen Öle Ihres Körpers von dort wegnehmen lassen, ist mehr als genug, um Ihr Haar sauber und gesund zu halten.

Egal, wie viel Zeit oder Budget Sie haben, die Verwendung einer dieser Optionen in Ihrem Leben sollte die Verbesserung nicht verbessern Nur Haarlänge, aber Qualität, und bringen Sie schneller aus dieser schwierigen Phase heraus! Denken Sie daran, dass Feuchtigkeit und gesunde Gewohnheiten der Schlüssel zur Erhaltung herrlicher Haare sind. Es gibt natürliche, einfache Methoden, um sich und Ihren Körper so zu behandeln, wie Sie es verdienen. Wenn Sie sich für diesen Schnitt oder Schichtschnitt zu Ihrem Friseur zurückkehren, werden Sie nach Tipps für gesundes Haar gefragt!

Bitte aktivieren Sie JavaScript, um die Kommentare zu sehen, die von Disqus bereitgestellt werden.

[embedded content]

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir